M1 - Saisonvorbereitung

Die Vorbereitung der Männer 1 hatte Höhen und Tiefen. Wegen Urlaub und Studium konnte das komplette Team fast nie zusammen trainieren. Zudem kam die alljährliche sommerliche Hallenproblematik: Die mehrwöchige Sperrung der Orleanshalle für den Trainingsbetrieb. Also galt es die Laufschuhe zu schnüren und ab an die Isar. Das dann das erste Trainingsspiel gegen die von Alt-Ostler Martin Wild trainierte Landesliga-Mannschaft des TUS FFB mächtig in die Hose ging, hatte aber nur bedingt mit der Hallensituation zu tun. Die junge Truppe des TUS zeigte eindrucksvoll wie man schnellen und technisch sauberen Handball spielt. Danke hierfür!

Positiver Höhepunkt der Vorbereitung war dann das kurze Trainingslager in der Sportwelt Ottobeuren. Hier wurde unter tollen Rahmenbedingungen fleißig trainiert und man hat deutlich gemerkt, dass sich die Spieler immer mehr als ein Team begreifen. Zum Abschluss des Trainingslagers konnte man einen verdienten Sieg gegen den TSV Landsberg feiern. Im Weiteren konnte der TSV Herrsching sowie die SG Raubling-Rosenheim (Pokal) bezwungen werden. Das Ziel der Ostler für die neue Saison ist klar: Eine bessere Platzierung als in der letzten Saison. Sollte das Team von Verletzungen und sonstigen Ausfällen verschont bleiben, halten manche Optimisten sogar einen Platz unter den ersten drei der Bezirksoberliga für möglich, aber die Saison ist bekanntlich lang.

Die Männer 1 starten am Samstag, den 03.10.2009 um 18:30 Uhr in der Sporthalle an der Gaißacherstraße gegen den starken Aufsteiger von SG Süd-Blumenau in die neue Saison.

KickertreffLogo

Wollen Sie die Handballabteilung des TSV München-Ost unterstützen und Werbung auf unserer Homepage für Ihre Firma machen? Dann schreiben Sie unseren Abteilungsleiter an!