Vorbereitung der MJB

Die Ferien sind noch nicht ganz beendet und schon steckt die MJB mitten in der Vorbereitung auf die Bezirksoberliga-Saison. Nach einigen Konditionseinheiten stand am 6.9.09 ein Turnier in Hausham beim TSV Schliersee an. Nachdem die 2.Männermannschaft in der Vorwoche an gleicher Stelle schon den 2.Platz belegt hat, wollte die MJB denen natürlich nicht nachstehen.

 

Mit dem TSV Forstenried und TSV Ebersberg waren auch 2 "alte" Bekannte mit angereist, auf die unsere Jungs schon in der Qualifikation zur Landesliga traf. Doch zum Auftakt stand das Spiel gegen den Gastgeber aus Schliersee an. Hier merkte man den meisten Spielern die fehlende Spielpraxis an. Vor allem in der Deckung tat man sich besonders schwer. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand (9:11) konnte das Spiel aber in den letzten Minuten noch gedreht werden und am Ende stand ein etwas glücklicher Sieg mit 14:12.

 

In der zweiten Begegnung gegen den TSV Forstenried lag die Mannschaft bereits nach 5 Minuten mit 6 Toren im Rückstand. Dies konnte in der Folgezeit nicht mehr kompensiert werden. Somit verloren die Jungs nach verschlafener Anfangsphase verdient mit 11:19.

 

Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch wurden der TSV Ebersberg (25:15) und ESV Freilassing (18:8) mit jeweils 10 Toren besiegt. In diesen beiden Begegnungen stand eine verwandelte Ost-Mannschaft auf dem Parkett und stellten die Fehler der ersten Spiele fast komplett ab.

 

Nach den 3 Siegen und der Niederlage belegten die Jungs von Trainergespann Fahr/Gierlinger einen guten 2.Platz.

 

In den nächsten beiden Turnieren (12.09. in München und 20.09. in Gröbenzell)kommt es dann zum erneuten Zusammentreffen mit dem TSV Forstenried, wo sich die Gelegenheit zur Revance bietet.

 

Ost - TSV Forstenried 11:19

Ost - TSV Schliersee 14:12

Ost - TSV Ebersberg 25:15

Ost - ESV Freilassing 18:8

 

Es spielten: Quentin, Stefan; Oliver(15), Jonathan(13/1), Dominik(12), Johannes (9), Lukas S.(9/1), Lukas M.(7), Benedikt (2)

 

 

Beim Vorbereitungsturnier des TSV Forstenried am 12.09.2009 wechselten sich mal wieder Licht und Schatten in der Mannschaft ab. Nachdem in der ersten Begegnung gegen den Gastgeber nur knapp verloren wurde und das Spiel gegen den TSV Herrsching nach einer starken kämpferischen Leistung gewonnen werden konnte, so ließen die Spieler gegen den SC Freising jeglichen Kampfgeist vermissen. Vor allem in der ersten Spielhälfte konnte nicht an die Leistungen aus den Spielen zuvor angeknüpft werden. Auch wenn in der zweiten Halbzeit das Spiel offener gestaltet wurde, so lief man doch immer noch dem Rückstand aus der ersten Hälfte hinterher.

 

Ost - TSV Forstenried 20:23 (8:10)

Ost - TSV Herrsching 25:24 (10:10)

Ost - SC Freising 20:24 (9:15)

 

Es spielten: Quentin, Stefan; Lukas(19/7), Oliver(15), Dominik(13), Jonathan(7/3), Johannes(4), Alexander(4), Nikolai(3)

 

Beim vorerst letzten Turnier/Test in Gröbenzell überzeugten unsere B-Jugendlichen auch wieder nur im ersten Spiel gegen den Gastgeber. Mit einer courgierten und spielerisch guten Leistung wurde das Spiel trotz einer kurzen geistigen Auszeit mit 13:9 gewonnen.

Schon im folgenden Spiel ging es gegen den TSV Herrsching um den Turniersieg. Im direkten Vergleich der beiden Vereine führten die Ostler mit 2:0. Dies sollte auch so bleiben. Zwei entscheidende Aspekte trugen dazu bei, dass dies leider nicht gelang und die Herrschinger nicht unverdient, aber deutlich zu hoch, mit 9:16 gewannen. Der Schiedsrichter pfiff "etwas einseitig"(Zitat eines neutralen Zuschauers) und brachte dadurch wohl einige Ostler aus dem Spielkonzept und ausgerechnet in dieser entscheidenden Begegnung spielte die fast komplette Mannschaft, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr, weit unter ihren Möglichkeiten.

Gegen den TSV Forstenried 2 ging dann um nichts mehr. Entsprechend frei spielten unsere Jungs auf und verbuchten einen klaren 18:8-Erfolg gegen einen sichtlich überforderten Gegner, der dennoch zu oft frei vor dem Tor stand.

 

Ost - SC Gröbenzell 13:9

Ost - TSV Herrsching 9:16

Ost - TSV Forstenried II 18:8

Es spielten: Quentin; Oliver(15), Dominik(7), Jonathan(6), Julian(4), Lukas M.(4), Lukas S.(3/1), Philipp(1), Benedikt

KickertreffLogo

Wollen Sie die Handballabteilung des TSV München-Ost unterstützen und Werbung auf unserer Homepage für Ihre Firma machen? Dann schreiben Sie unseren Abteilungsleiter an!