D1 - TSV Solln, (16:6) 23:15

D1 weiter an der Tabellenspitze

Am Samstag durfte sich die 1. Damenmannschaft des TSV München-Ost gegen die Gäste aus Solln beweisen. Das Hinspiel gewannen die Damen mit einem sicheren Abstand und auch dieses mal wollte man nichts anbrennen lassen und die Tabellenspitze verteidigen.

Anpfiff war nach einem nervenaufreibenden Spiel der 1. Herrenmannschaft, die nun verdient ebenfalls an erster Stelle in der Tabelle steht – Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle noch einmal! Die ersten Spielminuten der D1 liefen genau nach Plan, schnell konnte man sich absetzen und der TSV Solln mühte sich ohne Erfolg an der starken Abwehr ab. Schöne Spielzüge und eine schnelle Mitte sorgten für den Halbzeitstand 16:6.

In der zweiten Halbzeit wollte man nun etwas für die Tordifferenz in der Tabelle tun und leichte Ballverluste des Gegners in schnelle Tore ummünzen. So recht sollte den Ostlerinnen aber nach der Pause der Start in die zweite Halbzeit nicht gelingen. Ungenaue und auch überhastete Abschlüsse spielten dem Gegner ein ums andere mal den Ball in die Hände, und dieser wusste nun auch seine Chancen zu nutzen und kämpfte sich an den TSV Ost heran. Gefahr das Spiel noch zu verlieren kam aber nicht auf, das Heimteam konnten zwar nicht mit gewohnter Konzentration glänzen, aber ließen dem Gegner doch keine Chance das Spiel noch zu drehen. Bei Abpfiff nach 60min zeigte der Endspielstand einen 23:15 Sieg der Damen 1 an.

Nächsten Samstag geht es zum Auswärtsspiel nach Schwabing in die Freiligrathstraße, Anpfiff ist um 17:30 Uhr. Dort möchten es die Haidhauserinnen der deutschen Nationalmannschaft gleichtun und wieder einen Sieg nach Hause fahren – vielleicht nur mit einem etwas größeren Torvorsprung…

 

 

 

 

KickertreffLogo