TSV Milbertshofen - D1, 19:27 (9:14)

Pflichtsieg in Milberthshofen. Am vergangenen Sonntag gab es für die Damen 1 nur ein Ziel: Endlich mal wieder einen Sieg einfahren! Das Spiel begann ausgeglichen, die Ostlerinnen gingen zwar mit 1:3 in Führung, doch Milbertshofen ließ sich zunächst nicht abhängen. Erst beim 2:8 konnten sich die Gäste absetzen, schon Mitte der ersten Halbzeit schien die Ost-Damen nichts mehr von einem Sieg abhalten zu können. Doch anstatt die Führung weiter auszubauen schlichen sich technische Fehler und vergebene Torchancen ein. Trotz einer tollen Teamleistung machte es sich die Mannschaft selbst schwer. Beim Stand von 9:14 Toren wurden die Seiten gewechselt.

Voller Elan und Siegeswillen starteten die Haidhauserinnen in die zweite Halbzeit. Über 9:16, 12:18 und 13:20 blieb der Vorsprung lange Zeit ungefährdet. Doch dann kamen wieder ein paar Unkonzentriertheiten und die Gastgeber aus Milbertshofen konnten sich bis auf 17:21 herankämpfen. Aber die Ostlerinnen wollten sich diese zwei Punkte unter keinen Umständen mehr nehmen lassen und siegten am Ende deutlich und verdient mit 19:27 Toren und stehen nach 8 Spielen mit 11:5 Punkten auf dem dritten Platz. Ein herzliches Dankeschön an die mitgereisten Fans. Am kommenden Samstag spielt die D1 um 17:45 Uhr gegen den Tabellennachbarn SG Neuaubing/Dachau 65 in der Orleanshalle und freuen sich auf eure Unterstützung!

 

 

 

 

KickertreffLogo