D2 - FC Bayern München, 23:18 (11:9)

D2 lässt Bayern keine Chance

"seit 6 Spielen ungeschlagen – Tabellenplatz 2 gesichert!" war der erste Satz des Spielberichts der Bayern vom letzten Spiel.

"Mal wieder verloren und nur noch 5ter" wäre ein passender für den nächsten.

Dass sich das ganze dann aber so abspielen würde, hatte vorher wohl niemand erwartet. Kein einziges mal konnte Bayern in Führung gehen, der letzte ausgleich war das 8:8 zum Ende der ersten Halbzeit und je länger das Spiel dauerte, umso besser kamen die Osterlinnen in Fahrt.

Der Beginn war dennoch etwas holprig, bis man sich auf die Abwehr einstellen konnte. Die offensive Ausrichtung nutze man schließlich mehrfach, indem der Ball schön auf außen abgelegt wurde oder die Lücken genutzt wurden, entweder durch direkte Tore oder resultierende 7-Meter.

Mit einem kleinen Polster ging man beim Stande von 11:9 in die Pause, entschieden wurde die Partie allerdings in den folgenden 20 Minuten. Nachdem man sich von 13:12 auf 18:12 absetzten konnte, ließ man die Gegner nicht mehr rankommen. Dies lag teilweise auch daran, dass sich die D2 besser auf den Schiedsrichter eingstellt hatte, der oft, aber fast immer zurecht, technische Fehler abpfiff, die wohl sonst in dieser Liga die wenigeren seiner Kollegen sehen.

Hecktisch wurde es zwar nochmal die letzten 8 Minuten durch eine rote Karte und der Tatsache geschuldet, dass man nur zu viert auf der Platte stand, der Sieg war jedoch nie in Gefahr.

So ist es am Ende noch der Unfähigkeit des Trainsers zuzuschreiben, der das Tor während der Unterzahl gedankenschnell vorher mit einem Time-out stoppte (sry Celina), dass der Sieg nicht noch ein Tor höher ausfiel.

Unterm Strich: Saugeile Mannschaftsleistung, gekämpft bis zum Ende und die folgenden Gegner dürften langsam vor dem Aufsteiger aus dem Münchner Osten gewarnt sein. #besteAbwehr #, Festung, ... und so weiter und so fort.

Das nächste Spiel findet erst im neuen Jahr statt, also frohe Weihnachten, guten Rutsch, und vielleicht verirrt sich ja der ein oder andere, der Samstags sich dem Ost-Heimspieltag hingibt, auch mal einen Tag danach in die Halle.  cheeky

KickertreffLogo

Wollen Sie die Handballabteilung des TSV München-Ost unterstützen und Werbung auf unserer Homepage für Ihre Firma machen? Dann schreiben Sie unseren Abteilungsleiter an!