D3 - Rückblick Saisonbeginn, 1.-4. Spieltag

D3 nach vier Spieltagen Spitzenreiter in der Bezirksklasse Frauen, Staffel 1

Die Saison begann für uns mit einem Heimspiel gegen den TSV Neubiberg am 26.09.2015. Es war ein von Beginn an hart umkämpftes Spiel, in dem keiner dem anderen viel Raum ließ. So stand es nach 30 Minuten auch unentschieden 6:6. Die zweite Halbzeit wurde dann torreicher und nach einem guten Lauf in den letzten 15 Minuten konnten wir die Partie mit 17:15 für uns entscheiden.

Es spielten: Jutta im Tor; Andrea, Anette (2), Asli, Dani (1), Franzi (9/2), Geli, Line, Micha, Patti, Petra, Silke (1), Sybille, Vroni (3)

An Spieltag zwei, dem 11.10.2015, ging es dann zum letztjährigen Staffel-Vizemeister FC Bayern München II. Schon vor dem Spiel war allen klar, dass das eines der schwierigsten Spiele der Saison werden wird. Den Beginn der ersten Halbzeit haben wir dennoch völlig verschlafen und lagen zwischenzeitlich 1:7 zurück. Dank einer taktischen Änderung in der Abwehr konnten wir uns jedoch bis zur Halbzeitpause immerhin auf 6:8 ran kämpfen. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel immer intensiver und war durch viele Tempogegenstöße geprägt. Aber selbst bei einer vier zu sechs Unterzahl haben wir den Kopf nicht hängen lassen und sogar noch in der Abwehr den Ball erobern und ein weiteres Tor durch einen Gegenstoß erzielen können. Am Ende wurde unser Kampfgeist und unsere (bis auf die bereits erwähnten ersten 10 Minuten) tolle Abwehrleistung belohnt und wir konnten die Damen II vom FC Bayern denkbar knapp mit 16:15 besiegen.

An dieser Stelle wünschen wir der verletzten Spielerin vom FC Bayern eine gute Besserung sowie eine schnelle Genesung.

Es spielten: Jutta im Tor; Andrea, Anette (2), Asli (1), Dani (1), Franzi (4), Line (1), Lisa, Micha, Patti, Silke (5), Sybille, Vroni (2)

HSG München West haben wir am dritten Spieltag, dem 18.10.2015, vor heimischen Publikum erwartet. In der ersten Halbzeit war das Spiel von guter Defensivarbeit geprägt, so dass es zur Halbzeit 9:4 stand. In der 2. Halbzeit konnten wir unsere Abwehrarbeit noch verbessern und gleichzeitig effektivere Angriffe durchführen, so dass wir deutlich mit 24:6 gewannen.

Es spielten: Jutta im Tor, Andrea, Anette, Asli (1), Dani (1), Franzi (9/2), Geli, Lisa (2), Micha (1), Patti, Petra, Silke (6), Sybille, Vroni (4)

Am vierten Spieltag, dem 24.10.2015, waren wir zu Besuch bei SG Süd/Blumenau III. Obwohl wir auf einige Spielerinnen verzichten mussten, führten wir bereits zur Halbzeit mit 15:10. Auch in der zweiten Halbzeit stand die Abwehr gut und die Angriffe konnten erfolgreich abgeschlossen werden, so dass wir letztendlich klar mit 31:20 gewonnen haben. Insgesamt war es eine souveräne Mannschaftsleistung und der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet.

Es spielten: Jutta im Tor; Andrea, Anette (3), Dani (3), Franzi (8), Lisa (3), Micha (4), Patti, Petra, Vroni (10)

Somit führen wir nach 4 Spieltagen die Tabelle ungeschlagen mit 88:56 Toren an.

Morgen geht es dann um 12:30 Uhr zu Hause gegen TSV Ismaning IV.

KickertreffLogo

Wollen Sie die Handballabteilung des TSV München-Ost unterstützen und Werbung auf unserer Homepage für Ihre Firma machen? Dann schreiben Sie unseren Abteilungsleiter an!