D3 - TSV Ismaning IV, 29:18 (14:8)

 

Fünftes Spiel, fünfter Sieg

 

Letzten Samstag, den 31.10.2015, haben wir am fünften Spieltag die vierte Damenmannschaft des TSV Ismaning zu Hause willkommen geheißen. Bereits um 12:30 Uhr war Anpfiff in der Festung Ost. Im Vergleich zu manch anderem der letzten Spiele sind wir trotz der vergleichsweise “frühen” Uhrzeit sehr gut in die Anfangsphase gestartet und führten schnell mit 2:0. Die Abwehr stand wie zuletzt sehr gut und im Laufe der ersten Halbzeit drehten wir immer mehr auf, so dass es auch dank einer tollen Torwartleistung mit einem 14:8 in die Pause ging.

 

In der zweiten Halbzeit spielten wir konstant in unserem Rhythmus weiter, konnten immer wieder mit schnellen Angriffen und Tempogegenstößen tolle Tore erzielen und auch in der Abwehr unterliefen uns nur wenige Fehler. Die einzig turbulente Phase war zur Mitte der zweiten Halbzeit, in der es auf beiden Seiten viele Zwei-Minuten-Strafen gab und die Ismaninger zu dritt gegen vier Ostler mit guten Einzelleistungen ein paar schöne Tore werfen konnten. Insgesamt haben wir aber wieder eine super Teamleistung abgeliefert und souverän 29:18 gewonnen.

 

Somit können wir weitere 2 Punkte auf unserem Konto verbuchen und gleichzeitig unsere Tordifferenz auf +43 Tore verbessern. Weiter geht es für uns in zwei Wochen am 14.11.2015 um 16 Uhr zu Gast beim TSV Milbertshofen II.

 

Es spielten: Jutta im Tor; Anette (2), Asli, Franzi (8/1), Line (1), Lisa, Micha, Patti, Petra, Silke (7), Sybille und Vroni (11)

 

 

KickertreffLogo

Wollen Sie die Handballabteilung des TSV München-Ost unterstützen und Werbung auf unserer Homepage für Ihre Firma machen? Dann schreiben Sie unseren Abteilungsleiter an!