Turnier beim MTV 79 München

MIT „KLEINEM“ KADER und GROSSEM SELBSTVERTRAUEN … … reisten die Ostler-Minis am vergangenen Sonntag zum Turnier beim MTV 79 in den Münchner Süden. Etwas bang war ihnen schon, fehlten doch wichtige Spielerinnen und Spieler, unter anderem Torfrau Stine. Wie sollte das gehen? Mit viel Selbstvertrauen, Ehrgeiz, Kämpferherz und Zusammenhalt! Gleich im ersten Spiel gegen den TSV Solln liefen die Ostler zu Hochtouren auf. Sie erkämpften sich in der Abwehr die Bälle, Ersatz-Torwart Toni zeigte tolle Paraden und hielt seinen Kasten weitestgehend sauber. Ein erster ungefährdeter Sieg wurde von der Mannschaft und den mitgereisten Eltern bejubelt. Nach zwei Spielen Pause, ging es weiter gegen den TSV Allach. Auch hier konnten sich unsere Minis schnell absetzen. Sie trugen die Bälle schnell nach vorn und begeisterten mit schön herausgespielten Toren. Auch die jüngeren Spielerinnen und Spieler kamen heute voll auf ihre Kosten, durften in Abwehr und Angriff zeigen, was sie alles schon gelernt hatten.

Als nächstes folgte das Spiel gegen den Gastgeber MTV 79 und entgegen den Befürchtungen des Trainers konnten die Mini-Roten auch hier schnell in Führung gehen. Toni war in Bestform, die Abwehr hell-wach und auch im Angriff lief heute alles toll zusammen. Im letzten Spiel ging es gegen die Minis vom TSV Forstenried. Etwa eingeschüchtert von der körperlichen Größe der Forstenrieder begann ein zähes und nervöses Spiel, keine der beiden Mannschaften konnte sich richtig absetzen. Doch dann ging ein Ruck durch die Roten, es schien als seien sie plötzlich aufgewacht und mobilisierten die letzten Reserven. Jetzt wurde in der Abwehr wieder um jeden Ball gekämpft, die Zwischenrufe von Trainer Bernd: „Jeder sucht sich einen Gegenspieler“ wurden endlich erhört und so konnten schnelle Bälle gewonnen und ins gegnerische Tor gebracht werden. Auch das letzte Spiel endete für unsere Minis mit einem Sieg, den sie, unter viel Applaus der Fantribüne, ordentlich feierten.

So ging das vorletzte Turnier der Saison 2017/18 mit vier Siegen zu Ende. Am 15. April steht dann das eigene Mini – und Bambini – Spielfest in der Osthalle an, was gleichzeitig das Abschieds-Turnier für unsere größeren Spielerinnen und Spieler (Jg. 2009) ist. Die Minis freuen sich über kräftige Unterstützung durch alle Ostler.

KickertreffLogo

Wollen Sie die Handballabteilung des TSV München-Ost unterstützen und Werbung auf unserer Homepage für Ihre Firma machen? Dann schreiben Sie unseren Abteilungsleiter an!