M1 - TuS Prien, 26:21 (13:8)

M1 feiert perfekten Saisonstart! Sie haben es schon wieder getan: Nach Haching, Taufkirchen und Laim hat der Aufsteiger mit Prien nun auch den vierten gestandenen Bezirksoberligisten in die Schranken verwiesen. Der klare Erfolg bei Mitaufsteiger Allach II komplettiert den perfekten Saisonstart mit fünf Siegen aus fünf Spielen. Damit geht die M1 als Spitzenreiter in die Herbstpause. Dabei standen die Vorzeichen überhaupt nicht gut

Die Ostler gingen gleich ohne fünf Mannschaftssäulen in die Begegnung, zudem waren einige Akteure angeschlagen. Über eine erneut starke Abwehr setzte sich die M1 (gegen ebenfalls nicht komplett angereiste Chiemgauer) schnell auf 9:2 ab. Zwar kamen die Priener Mitte der zweiten Hälfte nochmals auf drei Treffer heran - doch dieses Mal ließen sich die Ostler nicht mehr die Butter vom Brot nehmen.

Doch der Sieg wurde schnell zur Nebensache. Spielmacher Dominik S. sackte kurz nach Abpfiff plötzlich zusammen und musste mit dem Rettungswagen abtransportiert werden. Nach einer Notoperation geht es ihm aber den Umständen entsprechend wieder besser. Wir wünschen gute Besserung und komm bald wieder zurück! Weiter gehts nach zwei Wochen Pause am 19.11.16. Dieses Mal müssen die Ostler zum Chiemsee. Gegner: Traunstein!

KickertreffLogo

Wollen Sie die Handballabteilung des TSV München-Ost unterstützen und Werbung auf unserer Homepage für Ihre Firma machen? Dann schreiben Sie unseren Abteilungsleiter an!